Neuigkeiten
3 Fotofallen für die drei Projektgebiete... Lire
Baubericht eines künstlichen Otterbaues... Lire
Bau eines Otterbaues mit Holzknüppeln... Lire

Landankauf

In den für den Otter interessanten Gebieten ist ein Landankauf vorgesehen, um "Otterruhezonen" einrichten zu können. Dies bedeutet, dass die erworbenen Parzellen in ein staatliches Naturschutzgebiet überführt werden, zu denen der Zugang eingeschränkt ist. Diese Regelung dient nicht nur dem Schutz der Lebensraumstrukturen, sondern ist auch eine Garantie für Ruhe und Ungestörtheit. Das ist eine unumgängliche Voraussetzung für die Fischotter, um ihre Jungen zu gebären und aufzuziehen.

JPEG - 65.5 kB
"Otterruhezone"
Das Schild weißt auf eine "Otterruhezone" in der Nähe von Martelange hin