Neuigkeiten
3 Fotofallen für die drei Projektgebiete... Lire
Baubericht eines künstlichen Otterbaues... Lire
Bau eines Otterbaues mit Holzknüppeln... Lire

Das Spurensuchernetz

Für die wallonische Region sind momentan fast 100 Personen ausgebildet um Otternachweise sowie Hinweise auf alle Säugetiere, die entlang der Wasserläufe leben, zu erfassen. In Luxemburg finden die Schulungen im Januar 2008 statt. Hier finden Sie mehr Informationen zu den Luxemburgischen Schulungen

Nach einer theoretischen sowie einer praktischen Schulung zum Erkennen und Suchen von Trittsiegeln und Kot, warten die Spurensucher gespannt auf den ersten Schnee um Hinweise auf Ottervorkommen zu sammeln.

Alle gesammelten Hinweise werden in einer Datenbank des Life "Otter"-Projektes gespeichert. Diese Daten werden in Belgien an die Wallonische Region (CRNFB) sowie die Universität Lüttich weitergeleitet. In Luxemburg sammelt des Nationale Museum für Naturgeschichte diese Daten.

Die folgende Karte zeigt Ihnen die Gebiete, die von den Spurensuchern für den wallonischen Teil abgedeckt sind (blaue Quadrate).



GIF - 81.7 kB

Klicken Sie hier für eine vergrößerte Darstellung der Karte.

Artikel

Spurensucher Wallonie
Document PDF - 757 kB - Ouvrir ce document - Ouvrir dans une autre fenêtre
Spurensucher Luxemburg
Document PDF - 1.2 MB - Ouvrir ce document - Ouvrir dans une autre fenêtre